Fr BestAger

Messe66_Jonglierbild_SpassViele ältere Menschen sind alleine zu Hause oder in Pflegeheimen und haben Corona-bedingt seit März 2020 weniger soziale Kontakte sowie auch insgesamt weniger Bewegung. Auch hier können die JOKOKO®-Übungen enorm helfen. Die Wurf- und Fangübungen der JOKOKO®-Sets 1 und 2 sind ausnahmslos einfache Übungen, die aber dennoch das Gehirn fordern. Über die sanften Bewegungen des Werfens und Fangens werden permanent neue Impulse in das Gehirn gesendet und negative Gedanken komplett ausgeblendet. Die Übungen machen Spaß, weil es schon mehrere Versuche erfordert, bis es einwandfrei klappt. So wird unbewusst das Zutrauen für schwierigen Situationen trainiert. Es stärkt das Selbstbewusstsein.  Nähere Infos, was genau im Gehirn geschieht kann man hier nachlesen.

Info-Abend in Senioren-Einrichtungen

Bei einem Info-Abend oder Nachmittags-Kaffee kann ich u.a. in einem 30-Min.-Vortrag Pfleger und Senioren über die “Gehirn-Entwicklung im Alter” informieren. Während des Vortrages würde ich dann u.a. auch Wurf- und Fangübungen mit 1 Ball gemeinsam mit dem Publikum ausführen. habe ich Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf.

www.Sascha-Lang.Jonglierschule.de

Jongloro_Kreis_auf_blauen_Grund-RGB-150px
JOKOKO-5-Uebungen-greun-rote-Baelle-fuer-Banner